Markus Hof

Der Badener

Der Badener ist eine ganz besondere Spezies Mensch. Man nennt diese Menschen auch auf gar keinen Fall mehr „Badenser“. Um ehrlich zu sein, habe ich keine Ahnung, warum das so ist. Aber es steht im Internet geschrieben (immerhin bei Wikipedia) und dann ist das auch sicher wahr. Aber natürlich habe ich auch etwas recherchiert – ist ja schließlich mindestens Qualitätsjournalismus hier: Auch dabei kam heraus, dass man „Badener“ sagt.

Aber was sagt nun der Badener? Der sagt manchmal ganz witzige Sachen und deswegen schreibe ich die hier auch einmal auf.

So sagt der Badener zum Beispiel: „Kannst du das mal heben?“ Mich hat einmal jemand gefragt, ob ich „das hier heben kann“ als er an einem KFZ-Anhänger werkelte. Ich fragte ihn, wie hoch wir den denn heben müssten. Er meinte mit „heben“ schlicht „halten“ – ich dachte, er wolle ihn in die Höhe befördern. Nunja, dann habe ich geholfen, den Anhänger gegen das Wegrollen zu sichern.

Der Badener sagt auch: „Hast du mir mal XY?“ Damit meint der Badener, ob man ihm XY geben könne. Also eigentlich will der Badener sagen: „Kannst du mir mal XY geben?“

So gibt es noch ein paar Eigenheiten der badischen Sprache, aber alles zu seiner Zeit. Freuen wir uns erstmal, dass wir nun alle etwas schlauer geworden sind – und vor allem: mehr Verständnis für die Badener haben und sie sogar noch besser verstehen.

Das ist doch was.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.